Paar­be­ra­tung und Paar­the­rapie Klagen­furt

Sie leiden unter…

  • stän­digen Konflikten mit Ihrer Partnerin/ Ihrem Partner?
  • dem Gefühl, dass Sie zu wenig wert­ge­schätzt, immer nur geben oder nicht verstanden werden?
  • Abwer­tungen durch Ihre Partnerin/ Ihren Partner?
  • Ihrer Eifer­sucht?
  • häufigen Unei­nig­keiten (z.B.: Kinder­er­zie­hung)?
  • Problemen mit der Sexua­lität?

Eine glück­liche Part­ner­schaft ist von zentraler Bedeu­tung für unser Wohl­be­finden und wirkt sich unmit­telbar auf viele Lebens­be­reiche aus. Umge­kehrt können uns Bezie­hungs­pro­bleme in hohem Maße Energie und Lebens­kraft rauben.

Was können Sie bei Ehe- und Part­ner­schafts­pro­blemen tun?

Es geht nicht mehr mitein­ander, aber auch nicht ohne einander. Psycho­the­rapie, bezie­hungs­weise Paar­the­rapie bei Part­ner­schaft- und Ehepro­blemen kann hier einen Ausweg aus der Ratlo­sig­keit und Verzweif­lung darstellen.

Wissen­schaft­liche Unter­su­chungen haben gezeigt, dass es nicht in erster Linie auf Herkunft, Bildung oder bestimmte Persön­lich­keits­merk­male der Partner ankommt, ob eine Bezie­hung gelingt oder nicht, sondern dass es vorwie­gend am konkreten Verhalten liegt, das jeder Partner von sich aus einbringt.

Auch wenn eine Bezie­hung in die Krise geraten ist, zeigt sich immer wieder, dass eine Neuge­stal­tung möglich ist, nämlich dann, wenn beide Partner beginnen, ihren eigenen Anteil konstruktiv zu erneuern.

Das konkrete Verhalten beider Partner ist auch unser Ansatz­punkt zur Verän­de­rung in der Psycho­the­rapie bei Ehe- und Part­ner­schafts­pro­blemen: Durch neue Versuche ermög­li­chen Sie sich neue Erfah­rungen. Durch neue Erfah­rungen kann sich die Qualität Ihrer Bezie­hung verän­dern. Die Grund­lage für diesen bewäl­ti­gungs­ori­en­tierten Ansatz, den wir Ihnen bieten, bildet die bestens erforschte kogni­tive Verhaltens­therapie.

Paar­the­rapie als Hilfe bei Ehe-und Part­ner­schafts­pro­blemen

Wir möchten Ihnen dabei helfen, wieder die posi­tiven Seiten Ihrer Bezie­hung zu beleben. Die Paar­the­rapie kann Ihnen Wege zeigen, wie Sie Initia­tive, Akti­vität und gegen­sei­tige Aufmerk­sam­keit in Ihrer Part­ner­schaft weiter ausbauen oder auch schritt­weise wieder­her­stellen können. Ein wich­tiger paar­the­ra­peu­ti­scher Bestand­teil ist es, Fertig­keiten aufzu­bauen, die es ermög­li­chen, offen mitein­ander zu spre­chen und sich besser zu verstän­digen. Diese Fertig­keiten können dann zum Beispiel bei der Konflikt­lö­sung einge­setzt werden und Ihnen dabei helfen, Lösungen zu verwirk­li­chen, Strei­tig­keiten zu mini­mieren und Eska­la­tionen zu verhin­dern.

Wir bieten Ihnen profes­sio­nelle Paar­the­rapie bei Ehe- und Part­ner­schafts­pro­blemen in Klagen­furt. Machen Sie sich unter Team ein Bild von uns oder verein­baren Sie unter 🔗Kontakt gleich einen Termin für Ihr Erst­ge­spräch.